Datenschutz

Datenschutzerklärung

Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes

Bäckerei Frank Stemke
Vordere Schmiedgasse 15
73525 Schwäbisch Gmünd

Kontakt bzgl. Datenschutzgesetz

Bäckerei Frank Stemke
Datenschutz
Vordere Schmiedgasse 15
73525 Schwäbisch Gmünd
ԁatеnscһutz (at) stеmkе (punkt) gⅾ

Geltungsbereich

Nutzer erhalten mit dieser Datenschutzerklärung Information über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung ihrer Daten durch den verantwortlichen Anbieter erhoben und verwendet werden.

Online-Angebot

Den rechtlichen Rahmen für den Datenschutz bilden das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

Erfassung allgemeiner Informationen

Mit jedem Zugriff auf dieses Angebot werden durch uns bzw. den Webspace-Provider automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person.

Erfasst werden unter anderem: Name der Webseite, Datei, Datum, Datenmenge, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem, der Domainname Ihres Internet-Providers, die sogenannte Referrer-URL (jene Seite, von der aus Sie auf unser Angebot zugegriffen haben) und die IP-Adresse.

Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseite auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Darüber hinaus verwenden wir die anonymen Informationen für statistische Zwecke. Sie helfen uns bei der Optimierung des Angebots und der Technik. Wir behalten uns zudem das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes nachträglich zu kontrollieren.

Kommentarfunktion

Werden Kommentare oder sonstige Beiträge auf unserem Angebot verfasst und veröffentlicht, speichern wir die IP-Adresse, den Nutzernamen und den Zeitpunkt der Erstellung. Diese Daten werden aus Sicherheitsgründen erhoben, da der Anbieter für rechtswidrige Inhalte (verbotene Propaganda, Beleidigungen u.a.) belangt werden kann, auch wenn sie von dritter Seite erstellt wurden. In einem solchen Fall dienen die Informationen dazu, die Identität des Verfassers zu ermitteln.

Wir haben alle Kommentarfunktionen deaktiviert und speichern daher keine Daten zu Kommentaren. Sollten Sie wider Erwarten eine Kommentarmöglichkeit finden, informieren Sie uns bitte, damit wir diese abstellen können.

Kommentarabonnement

Wenn Nutzer dieses Angebots Nachfolgekommentare abonnieren, erhalten sie eine Bestätigungsmail. Mit dieser E-Mail stellen wir sicher, dass der Nutzer auch tatsächlich Inhaber der genannten E-Mail-Adresse ist. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, das Kommentarabonnement zu beenden. Hinweise dazu erhalten Sie zusammen mit der Bestätigungsmail.

Wir haben alle Kommentarfunktionen deaktiviert und speichern daher keine Daten zu Kommentaren. Sollten Sie wider Erwarten eine Kommentarmöglichkeit finden, informieren Sie uns bitte, damit wir diese abstellen können.

Kontaktformular

Wenn Sie uns über ein Onlineformular oder per E-Mail kontaktieren, speichern wir die von Ihnen gemachten Angaben, um Ihre Anfrage beantworten und mögliche Anschlussfragen stellen zu können. Die Datenverarbeitung beruht auf Artikel 6 Abs. 1 f) DSGVO. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind.

Wir haben alle Kontaktformulare deaktiviert und speichern daher keine Daten zu dazu. Sollten Sie wider Erwarten ein Formular finden, informieren Sie uns bitte, damit wir dieses abstellen können.

Wollen Sie mit uns Kontakt aufnehmen, nutzen Sie bitte die angegebenen Kontaktmöglichkeiten, bevorzugt Telefon.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Unser Angebot umfasst mitunter Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter. Das sind zum Beispiel Karten, die von Google-Maps zur Verfügung gestellt werden, Videos von YouTube sowie Grafiken und Bilder anderer Webseiten. Damit diese Daten im Browser des Nutzers aufgerufen und dargestellt werden können, ist die Übermittlung der IP-Adresse zwingend notwendig. Die Anbieter (im Folgenden als „Dritt-Anbieter“ bezeichnet) nehmen also die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers wahr.

Auch wenn wir bemüht sind, ausschließlich Dritt-Anbieter zu nutzen, welche die IP-Adresse nur benötigen, um Inhalte ausliefern zu können, haben wir keinen Einfluss darauf, ob die IP-Adresse möglicherweise gespeichert wird. Dieser Vorgang dient in dem Fall unter anderem statistischen Zwecken.

Cookies

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies. Das sind Textdateien, die vom Server aus auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie enthalten Informationen zum Browser, zur IP-Adresse, dem Betriebssystem und zur Internetverbindung.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Cookies erfüllen vor allem zwei Aufgaben. Sie helfen uns, Ihnen die Navigation durch unser Angebot zu erleichtern, und ermöglichen die korrekte Darstellung der Webseite. Sie werden nicht dazu genutzt, Viren einzuschleusen oder Programme zu starten.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden.

Nutzer haben damit die Möglichkeit, Angebote auf Webseiten auch ohne Cookies aufzurufen. Dazu müssen im Browser die entsprechenden Einstellungen geändert werden. Informieren Sie sich bitte über die Hilfsfunktion Ihres Browsers, wie Cookies deaktiviert werden. Wir weisen allerdings darauf hin, dass dadurch einige Funktionen dieser Webseite möglicherweise beeinträchtigt werden und der Nutzungskomfort eingeschränkt wird. Die Seiten http://www.aboutads.info/choices/ (USA) und http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ (Europa) erlauben es, Online-Anzeigen-Cookies zu verwalten.

Wir verwenden Cookies in unserem Online-Shop. Wenn Sie den Shop nutzen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Wir verwenden ggf. Cookies für Piwik/Matomo. Mehr dazu im entsprechenden Abschnitt dieser Datenschutzerklärung.

Sollten Sie feststellen, dass unsere Webseite Cookies auch zu anderen Zwecken verwendet, kontaktieren Sie uns bitte, so dass wir den Fehler beheben können.

Einstellungen zur Verwendung von Cookies können Sie auf unsrer Seite zu Cookie-Richtlinien vornehmen.

Verwendung von Matomo/Piwik

Unsere Website verwendet den Webanalysedienst Matomo (früher bekannt unter dem Namen Piwik). Matomo ist eine Open Source Lösung. Im Gegensatz  zu anderen Lösungen, wie zum Beispiel bei Google Analytics, werden keine Daten an Dritte übertragen. Alle Daten bleiben auf unseren Servern in unserem Hause.

Matomo verwendet ggf. “Cookies.” Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und die eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über die Benutzung unserer Website werden auf unserem Server gespeichert. Vor der Speicherung erfolgt eine Anonymisierung Ihrer IP-Adresse.

Cookies von Matomo verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie eine Löschung vornehmen.

Das Setzen von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

Es erfolgt keine Weitergabe der im Matomo-Cookie gespeicherten Informationen über die Benutzung dieser Website. Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Website könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden.

In der Regel haben wir die zuvor genannten Piwik-Cookies deaktiviert. Sollten Sie wider Erwarten ein Tracking-Cookie finden, informieren Sie uns bitte, damit wir dieses abstellen können.

Sie können hier die Speicherung und Nutzung Ihrer Daten deaktivieren. Ihr Browser setzt dann ein Opt-Out-Cookie, welches die Speicherung von Matomo Nutzungsdaten unterbindet. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, wird auch das Matomo Opt-Out-Cookie entfernt. Bei einem erneuten Besuch unserer Website ist das Opt-Out-Cookie zur Unterbindung der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten erneut zu setzen. Alternativ können Sie ggf. auch das Tracking durch eine Einstellung in Ihrem Browser permanent unterbinden (z.B. durch eine “Do Not Track”-Einstellung)

Socialmedia & Multimedia

Wir verwenden eventuell Social-Media-Buttons. Wir schützen deine Daten vor dem Zugriff von Dritten wie Facebook, Google und Twitter durch unsere 2-Klick-Buttons. Wenn du uns liken willst, baust du mit einem ersten Klick die Verbindung zu den Social-Media-Plattformen auf und mit dem zweiten Klick likest du dann.

Gleiches gilt für eingebundene Videos über YouTube. Erst wenn du das Video anklickst, werden deine Daten an YouTube und Google weiter gegeben, damit das Video abgespielt werden kann.

Facebook Social Plug-in

Wir binden auf unseren Webseiten eventuell Plug-ins des sozialen Netzwerks Facebook (Anschrift: 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA) ein. Sie erkennen die Plug-ins am Like-Button (Gefällt mir) oder am Logo von Facebook. Eine Übersicht finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/Plug-ins/

Rufen Sie eine unserer Webseiten mit Facebook Plug-in auf, wird eine direkte Verbindung mit Facebook aufgebaut, sobald Sie den 2-Klick-Button das erste Mal anklicken. Auf die Art und den Umfang der Daten, die dabei von Facebook erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, haben wir keinen Einfluss. Wir können Sie lediglich entsprechend unseres Kenntnisstandes informieren.

Facebook wird über das Plug-in informiert, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Angebots aufgerufen haben. Das gilt auch für Nutzer, die nicht bei Facebook registriert sind. In dem Fall besteht die Möglichkeit, dass Facebook die IP-Adresse speichert.

Sind Sie Mitglied bei Facebook und eingeloggt, kann der Aufruf einer Webseite mit Facebook Plug-in Ihrem Nutzerkonto bei Facebook eindeutig zugeordnet werden. Darüber hinaus übermitteln die Plug-ins alle Interaktionen, wenn Sie zum Beispiel den Like-Button nutzen oder einen Kommentar hinterlassen.

Um zu verhindern, dass Facebook Daten über Sie speichert, loggen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseiten bitte bei Facebook aus. Sie können die Plug-ins darüber hinaus mit Add-ons für den Browser blocken (zum Beispiel „Facebook Blocker“).

Informationen zu den Datenschutzbestimmungen, dem Zweck und Umfang der Datenerfassung und Datenverarbeitung sowie den Einstellmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre bei Facebook erhalten Sie hier: http://www.facebook.com/privacy/explanation.php.

Wir empfehlen Ihnen, Facebook und WhatsApp nicht zu verwenden.

Wir bemühen uns, Verbindungen zu Facebook zu unterbinden, so dass bei Ihrem Besuch unserer Seite in der Regel keine Daten an Facebook gesendet werden.

Twitter Social Plug-in

Wir binden auf unseren Webseiten Plug-ins des sozialen Netzwerks Twitter ein. Sie erkennen die Plug-ins am Twitter-Button (Gefällt mir) oder am Logo von Twitter.

Rufen Sie eine unserer Webseiten mit Twitter Plug-in auf, wird eine direkte Verbindung mit Twitter aufgebaut, sobald Sie den 2-Klick-Button das erste Mal anklicken. Auf die Art und den Umfang der Daten, die dabei von Twitter erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, haben wir keinen Einfluss. Wir können Sie lediglich entsprechend unseres Kenntnisstandes informieren.

Twitter wird über das Plug-in informiert, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Angebots aufgerufen haben. Das gilt auch für Nutzer, die nicht bei Twitter registriert sind. In dem Fall besteht die Möglichkeit, dass Twitter die IP-Adresse speichert.

Sind Sie Mitglied bei Twitter und eingeloggt, kann der Aufruf einer Webseite mit Facebook Plug-in Ihrem Nutzerkonto bei Twitter eindeutig zugeordnet werden. Darüber hinaus übermitteln die Plug-ins alle Interaktionen, wenn Sie zum Beispiel den Like-Button nutzen oder einen Kommentar hinterlassen.

Um zu verhindern, dass Twitter Daten über Sie speichert, loggen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseiten bitte bei Twitter aus. Sie können die Plug-ins darüber hinaus mit Add-ons für den Browser blocken.

Informationen zu den Datenschutzbestimmungen, dem Zweck und Umfang der Datenerfassung und Datenverarbeitung sowie den Einstellmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre bei Twitter erhalten Sie hier von Twitter.

Wir empfehlen Ihnen, Twitter nicht zu verwenden.

Wir bemühen uns, Verbindungen zu Twitter zu unterbinden, so dass bei Ihrem Besuch unserer Seite in der Regel keine Daten an Twitter gesendet werden.

YouTube

Wir binden Videos von “YouTube” ein. Der Anbieter ist Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die Hinweise zum Datenschutz entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

Wie Google Ihre Daten verwendet, können Sie ggf. beeinflussen, unter: https://adssettings.google.com/authenticated.

Auch bei YouTube setzen wir in der Regel eine 2-Klick-Lösung ein, so dass keine Daten an YouTube gesendet werden, wenn Sie ein Video nicht explizit ansehen wollen.

Um zu verhindern, dass YouTube Daten über Sie speichert, loggen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseiten bitte bei YouTube aus.

Wir haben YouTube  so eingebunden, dass auch beim Abspielen von Videos von innerhalb unserer Seiten keine Cookies durch YouTube gesetzt werden (sollten).

Google Fonts

Wir binden eventuell Schriftarten (“Google Fonts”) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.  Die Hinweise zum Datenschutz entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy

Wie Google Ihre Daten verwendet, können Sie ggf. beeinflussen, unter: https://adssettings.google.com/authenticated.

Wir bemühen uns, die Verwendung zu Google Fonts zu unterbinden, so dass bei Ihrem Besuch unserer Seite in der Regel keine Daten an Google gesendet werden.

Datensparsamkeit

Personenbezogene Daten speichern wir gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur so lange, wie es erforderlich ist oder vom Gesetzgeber her vorgeschrieben wird (gesetzliche Speicherfrist). Entfällt der Zweck der erhobenen Informationen oder endet die Speicherfrist, sperren oder löschen wir die Daten.

Online Shop

Wir betreiben ggf. einen Online-Shop auf unseren Webseiten. Wir erheben ausschließlich Daten, die zur Abwicklung Ihrer Bestellung notwendig sind. Dies sind unter anderem Name und Rechnungsadresse, eMail (zur Zusendung der Eingangsbestätigung), Telefon (für Rückfragen) und Daten zur Abwicklung der Zahlung.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die wir an uns per eMail senden, nutzt unser Mailserver eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie von uns erhalten, für Dritte auf dem Übertragungsweg nicht mitlesbar. Die eMail selbst wird in Ihrem Postfach unverschlüsselt abgelegt. Ihr Mail-Service-Anieter kann den Inhalt Ihrer unverschlüsselten Mails in Ihrem Postfach lesen. Einige tun dies auch. Sollte Ihr Mailserver / der Mailserver Ihres Anbieter keine sichere Übertragung von eMails erlauben, werden Ihnen Mails von uns nicht zugestellt!

Wir empfehlen einen vertrauenswürdigen eMail-Anbieter, der eine gesicherte Übertragung erlaubt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Warenkauf und Warenversand

Personenbezogene Daten werden an Dritte nur übermittelt, sofern eine Notwendigkeit im Rahmen der Vertragsabwicklung besteht. Dritte können beispielsweise Bezahldienstleister oder Logistikunternehmen sein. Eine weitergehende Übermittlung der Daten findet nicht statt bzw. nur dann, wenn Sie dieser ausdrücklich zugestimmt haben.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Wenn Sie uns beauftragen, einen Fahrradkurier mit der Zustellung zu beauftragen, übermitteln wir die Komplette Bestellung an den Kurier. Die Datenschutzbestimmungen unseres Partners Der Gmünder Radler können Sie auf dessen Homepage einsehen.

Zahlungsmethoden

Sie können verschiedene Zahlungsmethoden nutzen. Wenn Sie eine Zahlungsmethode über einen Drittanbieter verwenden (z.B. Paypal), übermitteln wir die zur Zahlung notwendigen Daten an diesen Zahlungsdienstleister. Wenn Sie am SEPA-Verfahren teilnehmen, übermitteln wir die zum Einzug des Rechnungsbetrags notwendigen Daten an unsere Bank.

PayPal

Unsere Website ermöglicht ggf. die Bezahlung via PayPal. Anbieter des Bezahldienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.

Wenn Sie mit PayPal bezahlen, erfolgt eine Übermittlung der von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. In der Vergangenheit liegende Datenverarbeitungsvorgänge bleiben bei einem Widerruf wirksam.

Klarna

Unsere Website ermöglicht ggf. die Bezahlung via Klarna. Anbieter des Bezahldienstes ist die Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden.

Beim Bezahlen mit Klarna (Klarna-Checkout-Lösung), erhebt Klarna verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen. Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Klarna unter: https://www.klarna.com/de/datenschutz/.

Klarna verwendet Cookies, um damit die Klarna-Checkout-Lösung zu optimieren. Diese Optimierung stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies von Klarna verbleiben auf Ihrem Endgerät bis Sie eine Löschung vornehmen. Einzelheiten zum Einsatz von Klarna-Cookies finden Sie unter: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/cookie/de_de/checkout.pdf.

Die Übermittlung Ihrer Daten an Klarna erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. In der Vergangenheit liegende Datenverarbeitungsvorgänge bleiben bei einem Widerruf wirksam.

Sofortüberweisung

Unsere Website ermöglicht ggf. die Bezahlung via “Sofortüberweisung.” Anbieter des Bezahldienstes ist die Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München.

Mit Hilfe des Verfahrens “Sofortüberweisung” erhalten wir in Echtzeit eine Zahlungsbestätigung von der Sofort GmbH und können unverzüglich mit der Erfüllung unserer Verbindlichkeiten beginnen.

Beim Bezahlen per “Sofortüberweisung” erfolgt eine Übermittlung Ihrer PIN und TAN an die Sofort GmbH. Der Bezahlanbieter loggt sich damit in Ihr Online-Banking-Konto ein, überprüft automatisch Ihren Kontostand und nimmt die Überweisung vor. Es folgt eine unverzügliche Transaktionsbestätigung. Ihre Umsätze, der Kreditrahmen Ihres Dispokredits und die Existenz anderer Konten sowie deren Bestände werden nach dem Einloggen ebenfalls automatisiert geprüft.

Neben PIN und TAN umfasst die Übermittlung an die Sofort GmbH außerdem Zahlungsdaten sowie Daten zu Ihrer Person. Die Daten zu Ihrer Person umfassen Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer(n), Email-Adresse, IP-Adresse und ggf. weitere für die Zahlungsabwicklung notwendige Daten. Es besteht eine Notwendigkeit dieser Datenübermittlung, um Ihre Identität zweifelsfrei zu festzustellen und Betrugsversuchen vorzubeugen.

Die Übermittlung Ihrer Daten an die Sofort GmbH erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. In der Vergangenheit liegende Datenverarbeitungsvorgänge bleiben bei einem Widerruf wirksam.

Einzelheiten finden Sie unter: https://www.sofort.de/datenschutz.html und https://www.klarna.com/sofort/.

Kundenkonto

Sie können ein Kundenkonto anlegen. Dies erspart Ihnen das Eingeben der notwendigen Daten bei wiederholten Bestellungen. Ebenso können Sie sich vergangene Bestellungen anzeigen lassen. Sie können das Kundenkonto jederzeit wieder löschen.

Registrierung auf dieser Website

Zur Nutzung bestimmter Funktionen können Sie sich auf unserer Website registrieren. Die übermittelten Daten dienen ausschließlich zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes. Bei der Registrierung abgefragte Pflichtangaben sind vollständig anzugeben. Andernfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Im Falle wichtiger Änderungen, etwa aus technischen Gründen, informieren wir Sie per E-Mail. Die E-Mail wird an die Adresse versendet, die bei der Registrierung angegeben wurde.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Wir speichern die bei der Registrierung erfassten Daten während des Zeitraums, den Sie auf unserer Website registriert sind. Ihren Daten werden gelöscht, sollten Sie Ihre Registrierung aufheben. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Produktbewertungen

Ggf. können Sie Produkte bewerten. Werden Bewertungen oder sonstige Beiträge auf unserem Angebot verfasst und veröffentlicht, speichern wir die IP-Adresse, den Nutzernamen und den Zeitpunkt der Erstellung. Diese Daten werden aus Sicherheitsgründen erhoben, da der Anbieter für rechtswidrige Inhalte (verbotene Propaganda, Beleidigungen u.a.) belangt werden kann, auch wenn sie von dritter Seite erstellt wurden. In einem solchen Fall dienen die Informationen dazu, die Identität des Verfassers zu ermitteln. Wir behalten uns vor, Beiträge ohne die Angabe von Gründen zu Löschen.

Es gelten die Bedingungen analog zur Kommentarfunktion.

Belegausgabe

Nach § 146a AO sind wir verpflichtet, “dem an [einem] Geschäftsvorfall Beteiligten in unmittelbarem zeitlichem Zusammenhang mit dem Geschäftsvorfall unbeschadet anderer gesetzlicher Vorschriften einen Beleg über den Geschäftsvorfall auszustellen und dem an diesem Geschäftsvorfall Beteiligten zur Verfügung zu stellen (Belegausgabepflicht).”

Wir erstellen beim Abschluss des Geschäftsvorfalls an unserer Ladenkasse einen elektronischen Beleg (eBon). Dies gilt für Geschäfte, die über den Online-Shop eingeleitet wurden ebenso wie für Geschäfte, die direkt in der Bäckerei abgeschlossen wurden.

Der eBon wird bei uns sofort beim Abschluss des Verkaufsvorgangs elektronisch gespeichert und signiert. Der Kunde kann an einem Terminal seine eMail-Adresse und die ID des Bons eingeben. Über eine mit TLS gesicherte Verbindung wird eine Mail mit dem eBon dann an das angegebene Mailkonto des Kunden übertragen.

Wir nutzen dazu keine Drittanbieter. Alle Daten bleiben bei uns im Haus, bis auf die versendete eMail. Es obliegt dem Kunden, eine Mailadresse zu einem entsprechend geschützten Postfach anzugeben.

Wir speichern die im Terminal eingegebenen Daten nicht. Die Daten werden nur zum Erzeugen der eMail und deren Versand verwendet.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerrufs- und Beschwerderecht

Die Bäckerei Stemke wird Ihnen auf Anfrage im gesetzlichen Rahmen Auskunft darüber erteilen, welche Daten von Ihnen gespeichert und wie sie verwendet werden. Sollten Ihre bei uns gespeicherten Daten unrichtig sein, so werden wir diese auf Wunsch korrigieren. Sie haben das Recht auf Sperrung und Löschung der bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Sollten der Löschung gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten oder anderweitige gesetzlich Gründe widersprechen, kann statt der Löschung nur die Sperrung Ihrer Daten vorgenommen werden. Ferner haben Sie das Recht, der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen. Zudem steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Im Falle eines Auskunfts- oder Löschungswunsches bzw. Widerspruchs können Sie uns unter den im Homepage-Impressum genannten Kontaktdaten anschreiben.

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei der nächsten Nutzung unseres Angebots.

Aktuelle Version: https://www.stemke.gd/datenschutz/

Diese Erklärung wurde mit Hilfe des Konfigurators von mein-datenschutzbeauftragter.de erstellt und von uns angepasst und erweitert. Stand der Datenschutzerklärung: Februar 2020.